in Kooperation mit SWP-HL Logo

07.-11.03.2023 #2368020033

Schweiz - Winterträume

Zu Gast in der Zentralschweiz

Winter in der Schweiz - das bedeutet im Regelfall Traumkulissen im Glanz der weißen Pracht. Die Zentralschweiz ist sicherlich eines der bekanntesten Reiseziele unseres Nachbarlandes. Unsere neue Winterreise nimmt Sie mit nach Luzern und sein Umland. Genießen Sie die Schweiz im Winterkleid, bei wunderschönen Ausflügen, beim Bummel durch das malerische Luzern und entdecken Sie mit uns die Vielseitigkeit dieses Topreiseziels in der vermeintlichen Nebensaison. Neben den Winterlandschaften steht bei unseren Reisen das umfangreiche Kulturangebot Luzerns im Mittelpunkt unserer Reise. Gerade im Winter ist ein Museumsbesuch ein wunderschöner Zeitvertreib - inspirierend und faszinierend zugleich. Gleich drei Top-Museen stehen zur Auswahl!


1. Tag: Anreise nach Luzern - Begrüßung-Abendessen

Im komfortablen und neuen Globalis-Erlebnisreisen-Bus geht es von Ihrem gewählten Abfahrtsort in die Schweiz und nach Luzern-Neuenkirch. Nach dem Bezug Ihrer Zimmer im Holiday Inn Express-Hotel erwarten wir Sie zu einem Welcome-Abendessen im Marche-Restaurant Mövenpick. Bedienen Sie sich am Buffet oder an einer der zahlreichen Live-Cooking-Stationen des Restaurants. Guten Appetit.

2. Tag: Stadtrundgang Luzern - Winterschiffsfahrt auf dem Vierwaldstätter See

Nach dem Frühstück machen wir uns auf den Weg in die Innenstadt von Luzern. Nach maximal 15 Fahrminuten sind wir am Schwalbenplatz Luzern. Hier erwarten uns bereits unsere freundlichen Stadtführer zu einem ersten Stadtrundgang durch die wunderschöne Altstadt - welche auch im Winter viel zu bieten hat. Nach der Mittagspause gehen wir an Bord eines der Schiffe der Vierwaldstätter See-Schifffahrtsgesellschaft und unternehmen eine winterliche Fahrt über den berühmten See der Stadt. Bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen genießen Sie die vorbeiziehenden Winterlandschaften und die Stationen auf unserer Rundfahrt. Der Abend steht zu Ihrer freien Verfügung.

 

3. Tag: Fahrt mit dem Luzern-Interlaken-Express

Heute erwartet Sie nach dem Frühstück ein ganz besonderes Wintererlebnis. Mit dem Luzern-Interlaken-Express fahren wir durch die Winterwelt. In Luzern besteigen wir unseren Panoramawagen 1. Klasse und reisen in gut zwei Stunden entlang von fünf Seen und hoch hinaus bis auf 1.013 Meter über Null. Das schafft selbst die PS-starke Maschine unseres Zugs nur unter Zuhilfenahme von Zahnradtechnik, welche auf Teilen zum Einsatz kommt und unseren Zug sozusagen nach oben zieht. In Interlaken angekommen haben Sie Zeit für einen individuellen Aufenthalt in dieser wunderschönen Stadt. Am Nachmittag geht es dann mit unserem Komfortbus wieder zurück nach Luzern-Neuenkirch.

4. Tag: Die Museen-Welt Luzerns - Abschiedsabendessen

Heute wird es Zeit für die Museen-Welt Luzerns. Sie haben die Qual der Wahl und können selbst entscheiden, welches Museum Sie besuchen möchten (bitte bei Buchung mit angeben). Und vielleicht reizt Sie ja nach Ihrem Erstbesuch noch ein weiteres Museum. Kein Problem - Sie haben genügend Zeit. Oder aber Sie bummeln durch die winterlichen Einkaufsstraßen Luzerns und genießen eine schöne Pause in einem der zahlreichen Kaffeehäuser der Stadt. Ein frühes Abschiedsabendessen in Luzern schließt sich an und ist der letzte Programmpunkt unserer Reise !

 

Gleich drei Top-Museen stehen in Luzern zur Auswahl.

 

Sammlung Rosengart im ehemaligen Gebäude der Nationalbank Luzern:

Ein Gebäude, wie geschaffen für die Nutzung als Museum! Nachdem die Nationalbank ein neues Domizil bezog, wurde das architektonisch schöne Gebäude die neue Heimat der Privatsammlung der Familie Rosengart. Schwerpunkt der Ausstellung sind die Werke von Pablo Picasso und Paul Klee - welche gleich zwei Stockwerke unter Beschlag genommen haben. Darüber hinaus finden sich zahlreiche Impressionisten und Expressionisten in der Sammlung, welche die Kunsthändler-Familie Rosengart der Stadt Luzern vermacht hat. Ein unbedingtes Muss, nicht nur für Picasso-Fans!

 

Kunstmuseum im KKL Luzern:

Was für ein imposantes Gebäude - modern und in bester Lage von Luzern ist das KKL die Heimat des Lucerne- Summer- Festivals und im Sommer Bühne für unzählige Spitzenorchester aus aller Welt. Aber eben auch die Heimat des Kunstmuseums Luzern. Mit seinen vielen Sonderausstellungen widmet sich das Museum der modernen Kunst. Aktuell sind Sonderschauen mit Werken von David Hockney und im Winter von Claudia Kübler zu sehen. Das KKL ist allein aus architektonischen Gründen schon einen Besuch wert, die Sonderausstellungen ganz sicher auch!

 

Verkehrshaus Luzern:

Einen ganz anderen Themenschwerpunkt hat das Verkehrshaus. Hier dreht sich, wie vom Namen leicht abzuleiten, alles um die Fortbewegung -auf der Straße oder Schiene, in der Luft und auf dem Wasser. Die Schweizer haben eine große Tradition als Verkehrsland und mit den Schweizer Bahnen auf ihren zahlreichen Panorama-Strecken die wohl bekanntesten Züge der Welt. Das Verkehrshaus widmet sich dem Thema Transport mit all seinen Facetten. Spannend, lehrreich und mit viel Spaß.

5. Tag: Rückreise

Nach dem Frühstück erfolgt die Rückreise im Globalis-Erlebnisreisen-Komfortbus zum Ausgangspunkt Ihrer Reise.

Unser Domizil im Schweizer Winter:

Holiday Inn Express Luzern Neuenkirch

Sehr bewusst haben wir uns für dieses moderne Hotel, etwas außerhalb von Luzern, entschieden. Verkehrsgünstig gelegen, ist es der perfekte Standort für unsere Ausflüge in die Schweizer Winterwelt. Ohnehin sind wir mit dem eigenen Globalis-Erlebnisreisen-Komfortbus meistens unterwegs und profitieren so neben der verkehrsgünstigen Lage von einem sehr guten Preisleistungsverhältnis, welches sich so in der Schweiz nicht ganz so häufig finden lässt.

Die modernen Zimmer des Hotels sind gut ausgestattet und verfügen über ein Bad mit bodentiefer Dusche mit WC, Sat-TV, Teekocher und ein kostenfreies WiFi-Angebot. Zum Frühstück bedienen Sie sich am Holiday Inn-Frühstücksbuffet. Im Umfeld des Hotels befindet sich das Marche-Restaurant der bekannten Schweizer Hotel- und Restaurantkette Mövenpick, ein Coop-Supermarkt und weitere Einkaufsmöglichkeiten. Das Holiday Inn verfügt über eine kleine Bar.

 

Zimmerbeispiel

Alle wichtigen vorvertraglichen Informationen finden Sie unter Infomaterial (PDF)

Preise / Leistungen

Reisetermin:

07.-11.03.2023 Reise jetzt buchen

Preis pro Person ab: 850,00 € *

* zzgl. Servicepaket Gruppenreisen pro Person 9,90 €

Im Reisepreis bereits enthalten:

  • Busanreise von Stuttgart, Ulm, Göppingen und Schwäbisch Hall (evtl. Zubringerdienst) nach Luzern und zurück
  • 4 x Übernachtung im gebuchten Hotel
  • 4 x Frühstücksbüffet
  • Begrüßungsabendessen im Marche Mövenpick am Abend des 1. Tages
  • Stadtrundgang Luzern
  • Abschlussabendessen (3-Gang)
  • Winterschiffsfahrt auf dem Vierwaldstätter See mit Kaffee & Kuchen
  • Bahnreise mit dem Luzern-Interlaken Express 1. Klasse
  • Eintritt für eines der drei Museen am 4. Tag der Reise (bitte bei Buchung angeben)
  • Alle notwendigen und im Reiseverlauf beschriebenen Transfers
  • Globalis Erlebnisreisen-Reiseleitung
  • Reiseliteratur

Unterkünfte und Zuschläge:

Unterkunft Anzahl Personen Zuschlag ab
Doppelzimmer 2 0,00 € p.P.
Einzelzimmer 1 140,00 € p.P.

Zusätzlich buchbar:

Zusätzliche Kosten
Servicepaket Gruppenreisen 9,90 €
Sonstiges
Museumseintritt 10.03.23 Sammlung Rosengart inkl.
Museumseintritt 10.03.23 Kunstmuseum im KKL Luzern inkl.
Museumseintritt 10.03.23 Verkehrshaus Luzern inkl.
Transfers
Transfer ab/bis Stuttgart inkl.
Transfer ab/bis Göppingen inkl.
Transfer ab/bis Ulm inkl.
Transfer ab/bis Schwäbisch Hall (Zubringerdienst möglich) inkl.